Sind eigene Werte und Anschauungen für interkulturelle Kompetenz wichtig?

Das sind meine Lebensgedanken – mein persönliches Lebensposter!

 

eigene Werte und Anschauungen

 

Die Frage kann eindeutig mit JA beantwortet werden. Doch dann stellt sich gleich die nächste Frage: Wie können wir Werte und Anschauungen von Menschen aus anderen Kulturen erkennen?

Erst wenn uns die eigene Werte und Anschauungen klar sind, können wir Unterschiede erkennen.

Das sind meine Lebensgedanken – mein persönliches Lebensposter!

___________________________________________________________

Welche Werte, Leitsätze und Anschauungen haben Sie?  Ich freue mich über jeden  Kommentar dazu.

Weitere Beiträge dazu:

http://interkulturelle-dimensionen.com/wp-admin/post.php?post=956&action=edit

http://interkulturelle-dimensionen.com/interkulturelle-kompetenz-wie-das-eigene-ueberwinden-um-das-fremde/

 

Sind eigene Werte und Anschauungen für interkulturelle Kompetenz wichtig?

Beate Antonie Tröster

Als Kulturwissenschaftlerin und zertifizierte Interkulturelle Trainerin weiß ich, dass Kulturunterschiede Mauern errichten können und erkenne, wie das gegenseitige Verständnis dahinter oder davor verschwindet. Auf beiden Seiten herrschen merkwürdige Vorstellungen, unwirkliche Vermutungen, unerfüllbare Erwartungen und falsche Hoffnungen. Genau diese Steine räume ich mit Ihnen aus den Weg, reiße die Mauer ein, denn so entwickeln sich gegenseitiger Respekt, Toleranz und ungeahnte Gemeinsamkeiten, die Sie zu neuen Dimensionen führen..

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.