Workshop – Interkultureller Schlüsselbund          

 Das Training der kulturellen Fähigkeiten im Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen steht im Mittelpunkt. Dazu werden verschiedene Methoden, Übungen, Selbsttests eingesetzt. Dabei wird der INTERKULTURELLE SCHLÜSSELBUND (ISB) als Methode vermittelt. Dieser trägt dazu bei, die eigene und fremde Kultur einzuordnen und zu erkennen. Schritt für Schritt erhalten Sie eine Einsicht in diese Methode und probieren die praktische Umsetzung.

Die  theoretischen Inputs helfen tiefer in das  Verständnis für Kulturen einzudringen und die eigene kulturelle Prägung besser zu verstehen. Sie lernen Individuelles und Kulturelles unterscheiden und die Bedeutung kultureller Prägungen zu einzuschätzen.

Die wichtigsten Aspekte der kulturellen Fremdheit sowie Techniken des Interkulturellen Umgangs vorgestellt und exemplarisch eingesetzt.

Stichworte: Interkultureller Schlüsselbund – eigene Kultur und fremde Kultur – Interkulturelle Kommunikation – Interkulturelles Konfliktmanagement – Entwicklung von Lösungsansätzen – Stolpersteine im interkulturellen Umgang – Missverständnisse auflösen